Prof. Dr. Sybille Sachs

Sybille Sachs ist seit 2003 Leiterin des Instituts für strategisches Management an der HWZ Hochschule für Wirtschaft Zürich, das sie selbst gegründet hat und seit 2008 auch Schulleitungsmitglied. Sie ist auch Titularprofessorin an der Universität Zürich, an der sie das Fach Unternehmung und Gesellschaft aufgebaut hat. Sybille Sachs leitet verschiedene Forschungsprojekte im Themenbereich „Unternehmung und Gesellschaft“ und wird dabei von zahlreichen namhaften nationalen sowie internationalen Institutionen in Wissenschaft und Forschung unterstützt. Diese Forschungsprojekte haben zum Ziel einen modernen strategischen Management-ansatz zu entwickeln, der nicht nur Werte schafft für die Shareholder sondern für alle beteiligten Gruppierungen wie z.B. Mitarbeitende, Kunden, aber auch für die Gesellschaft. Neben vielfältigen nationalen und internationalen Mitgliedschaften und Einsitz in Komitees und Boards von wissenschaftlichen Institutionen, Experten-kommissionen, Think Tanks und Verbänden ist Sybille Sachs auch Promotorin für Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Kanton Zürich. Sybille Sachs hat zahlreiche Publikationen in den Bereichen Strategisches Management und Stakeholder Management veröffentlicht. Ihr neuestes Buch „Lizenz zum Managen“ ist nun soeben auch auf Englisch unter dem Titel „Stakeholders: The Untapped Potential“  erschienen.